Neue Oberstufe mit verstärkter Individualisierung

Dieser Schulversuch bedeutet eine inhaltliche und strukturelle Reform der Oberstufe. Schwerpunkt dieses modularen Systems ist die Steigerung von Sach-, Selbst- und Sozialkompetenz der Schüler/innen.

Zu den Zielen gehören Begabungsförderung, individuelle Schwerpunktsetzung vor allem durch die Wahlmodule, Kompensation von Defiziten ebenso wie die gezielte, lückenlose Vorbereitung auf die teilzentrale kompetenzorientierte Reifeprüfung. Die ILB (=Individuelle Lernbegleitung) ermöglicht eine sehr gezielte Unterstützung einzelner.

Wahlmodule finden prinzipiell 2-stündig geblockt statt, sind großteils projektartig und teilweise fächerübergreifend konzipiert. Die Wahlmodulangebote werden im Kursbuch (Titel, Kurzbeschreibung, Kursleiter/in, Zeitpunkt) bereits im Schuljahr davor veröffentlicht. Im Laufe von 6 Semestern sind 11 Wahlmodule zu absolvieren.

Unsere Partner

 

BUNDESGYMNASIUM UND

BUNDESREALGYMNASIUM BERNDORF

Sportpromenade 19
A-2560 Berndorf


Sekretariat 02672/82265

Direktion 02672/82265/21

Administration 02672/82265/24

Konferenzzimmer 02672/82265/25

Schulärztin 02672/82265/26

✉ Sekretariat bg.berndorf@noeschule.at

Direktion dir.bg.berndorf@noeschule.at

Administration johann.puchholzer@bildung.gv.at

Schulärztin christine.festa@bildung.gv.at