spw4kl thumb

Vom 19. bis zum 24. Juni verbrachten die Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen ihre Sommersportwoche in Zell am See. Die Schüler konnten aus den Sportarten Surfen, Segeln, Kajak, Tennis, Beachvolleyball, Klettern und Tanzen wählen. Zusätzlich dazu gab es auch noch einige Kombinationen, damit man in verschiedene Sportarten „hineinschnuppern“ konnte.
Bei dem dortigen schönen Wetter verbrachte man  .... 

... auch sehr viel Zeit am Pool. Außerdem erfreuten sich auch das Einkaufen im Ort oder Beachvolleyballspiele mit Klassenkollegen großer Beliebtheit. Einige Schüler ließen sich sogar das Schachspielen beibringen. Am letzten Abend fand das Highlight der Sportwoche statt, als die Hotelbesitzer eine Schaumparty im Garten der Hotelanlage veranstalteten. Zur Freude der Schüler ließ sich sogar Herr Professor Illnar einschäumen und in den Pool werfen. Am nächsten Morgen saßen alle Schüler pünktlich, wenn auch teilweise noch sehr verschlafen, um halb acht abfahrtsbereit im Bus.

Unsere Angebote

nachmittagsbetreuung a

Video: Unsere Schule