beachvb 01 thumb

24. und 25. Mai 2016 – Finalspiele des Industrieviertels NÖ
Diese Tage werden wir wohl noch lange in guter Erinnerung haben !
9 Grad Lufttemperatur samt Sturmböen und zwei Oberstufenteams in Hochform ! Unter 10 angetretenen Teams .... 

... belegte unsere „2-er“ Auswahl mit Holler Flo, Harrucksteiner Luki im Herrendoppel, Luyer Noemi und Keil Lina im Damendoppel, sowie Sorger Maxi und Kuk Lisa im Mixed Doppel (Hauer Josi eingewechselt) den hervorragenden 4. Rang !!
Gar den Turniersieg mit überaus spannenden Endspiel gegen das Sport BORG Wr. Neustadt sicherte sich das „1-er“ Team mit Burger Tobi und Krug Chrisi im Herrendoppel, Keil Laura und Lessig Lena im Damendoppel, Stojan Domi mit Luyer Pia im Mixed Doppel !!
Eine Draufgabe ereignete sich dann am darauffolgenden Tag bei gänzlich anderen Wetterbedingungen:
Die „2-er“ Unterstufenmannschaft mit Himmelsbach Norina, Bruckner Schirin, Kukavica Michelle, Stummvoll Jakob, Mikschicek Maria und Horny Emil erreichte unter 11 Teams den tollen 5. Platz, wobei man sich lediglich dem eigenen „1-er“ Team knapp geschlagen geben mußte !
Den verdienten Turniersieg holten sich Pilarska Martina und Eggler Lisa im Mädchen Doppel, Schubert Niklas und Bauer Clemens im Burschen Doppel, Schumak Marie und Berger Emil im Mixed Doppel.
Herzliche Gratulation zu diesem tollen Erfolg !!
Beide siegreichen Teams werden unsere Schule im Landesfinale in Tulln am 6. Und 7. Juni 2016 vertreten.

Herzliche Gratulation auch von unserer engagierten Frau Direktor, die unseren sportlichen Ambitionen immer wohlwollend gegenüber steht! Vielen Dank ebenso dem Elternverein, der dankenswerter Weise die Fahrtkosten übernommen hat !

Landesfinalspiele in Tulln:

Unsere beiden Mannschaften haben sich tapfer und engagiert in Tulln geschlagen, wobei die Unterstufe von insgesamt 80 NÖ Teams den hervorragenden 12. Platz belegte und die Oberstufe sogar den 9. Rang, wobei nur ganz knapp ein möglicher 5. Platz versäumt wurde !
Das gibt uns allen die Motivation im nächsten Jahr noch eines drauf zu legen und vielleicht gelingt dann noch mehr, als ohnehin schon geschafft wurde !

Jugendbeachcup Baden:

Zwei Oberstufenteams haben dann am nächsten Tag im Rahmen des Jugendcups im Strandbad Baden den Einzug in die Semifinalspiele geschafft und dort denkbar knapp – jeweils um 2 Punkte !!!! – das Finalspiel am Centercourt vor über 1000 Zusehern verpaßt, wobei das Sport BORG Wr. Neustadt bis zum Äußersten gefordert wurde !
Das BG Berndorf hat sich im Bereich Volleyball schon einen Namen gemacht, den man in (Schul-) NÖ bereits kennt und durch vorbildliches Verhalten am und abseits des Platzes schätzt !
Jetzt gilt es motiviert und konzentriert weiter zu üben, dann wird alles möglich sein !
Weiterhin viel Spaß und Fleiß beim Volleyball – wünscht euch Mag. Hammer Norbert

Unsere Angebote

nachmittagsbetreuung a

Video: Unsere Schule