sauberes berndorf thumb

Wie bereits seit vielen Jahren üblich beteiligte sich das BG/BRG Berndorf auch im heurigen Frühjahr an der Säuberungsaktion der Stadtgemeinde Berndorf. So versammelte sich die gesamte 2B-Klasse am 17.April, um mit ihren  Biologielehrern Hans Hackl und Herbert Haselmayer die Reinigungsarbeiten zu beginnen. Ausgerüstet mit von der Gemeinde zur Verfügung gestellten Handschuhen, Warnwesten und Müllsäcken ging es in 2 Gruppen los. Unser Sammelgebiet bestand ...

... aus dem Gebiet zwischen Sportpromenade und Triesting von der Freiheitsbrücke flussaufwärts sowie das Areal rund um die ehemalige Fabrik. Wie jedes Jahr waren die meisten SchülerInnen mit großem Eifer bei der Sache und staunten über die insgesamt doch großen Müllmengen, die von vielen Menschen achtlos in der Natur zurückgelassen wurden und nun teilweise mühevoll aufgehoben werden mussten. Nach etwa 3 Stunden waren es über 10 große Säcke voller Mist, der von den SchülerInnen gesammelt und später von den Gemeindearbeitern abgeholt wurde. Wenn man bedenkt, dass praktisch alle weggeworfenen Dinge einfach in die reichlich in unserer Gemeinde vorhandenen Abfallbehälter hätten entsorgt werden können, so stimmt einen das Umweltbewusstsein mancher Zeitgenossen schon etwas traurig. Doch es bleibt zu hoffen, dass nicht nur die teilnehmenden Kinder einen kleinen Anstoß bekommen haben, in dieser Richtung sorgsamer zu sein, sondern dass auch immer mehr Menschen erkennen, dass die Natur keine Mülldeponie ist. Die  fleißigen MüllsammlerInnen der 2B-Klasse jedenfalls konnten sich nach ihrer anstrengenden Arbeit bei Würstel, Toast und Getränken, gespendet von der Gemeinde Berndorf, ordentlich stärken und den Heimweg antreten.

sauberes berndorf 01

Unsere Angebote

nachmittagsbetreuung a

Video: Unsere Schule