Der letzte Wandertag für die meisten Schüler der Maturaklassen sollte etwas Besonderes werden. Ohne viel  Murren ließen sich die Schüler der 8a und 8b auf einen zweitägigen Wandertag ein. Mit dem Zug ging es bis Payerbach und dann die Eng hinauf auf die Knofelebenhütte (ehem. Hallerhaus). Einige hatten noch nicht genug und bestiegen mit Begleitung der Lehrer (Prof. Beier und Prof.  M. Schwinner) und Donnern in der Ferne den Krummbachstein (ca. 1800m). Nach einer kurzen Nachtruhe ging es nach dem genussvollen Frühstück über die Bodenwiese zur Waldburgangerhütte wieder zurück nach Payerbach. Das Wetter hat gepasst, die Stimmung war sehr gut und der Muskelkater am nächsten Tag erträglich.

Unsere Angebote

nachmittagsbetreuung a

Video: Unsere Schule