malaga thumb

Am Dienstag, den 21. Mai traten die chicos der 7A und 7B in „Unterstützung“ :) von Frau Prof. Beier und Frau Prof. Rothmund die Reise nach Málaga an. Bei Ankunft in Málaga wurden wir bereits von unseren Gasteltern erwartet, welche uns unsere Zimmer zeigten und uns die ersten Survival-Tipps für eine sichere Zeit gaben. Es fanden sich immer zwei Schüler bei einer Gastfamilie ein, verteilt in ganz Pedregalejo, einem noch sehr ursprünglichen Stadtteil von Málaga.
Am Abend erkundeten wir dann auch schon den Strand und genossen ein Abendessen con vista al mar. Unser ...

... durchgeplantes Programm sah vor, dass wir jeden Vormittag zur Schule gingen :(
Unsere Gemütslage verschlechterte sich, als wir erfuhren, dass uns am letzten Tag ein Test erwartete, welcher sich jedoch als mehr als fácil herausstellte. Am Mittwoch fuhren wir ins Stadtzentrum, wo wir uns die Festung „Alcazaba“ anschauten. Nachdem wir uns am Donnerstag durch den „synapsen-zerstörenden“ :) Unterricht „quälten“, verbrachten wir unseren freien Nachmittag en la playa. Am folgenden Tag kochten wir das spanische Nationalgericht „paella“ und fuhren danach auf eine Orangen Plantage, wo wir uns von Juanito (vielleicht der lustigste Bauer ganz Spaniens), seinem Esel und seinen beiden Hunden mit leckeren Orangen verköstigen ließen. Der Samstagnachmittag stand uns wieder frei zur Verfügung. Am Sonntag war Kulturunterricht angesagt :Wir fuhren bei 35 Grad in die heißeste Stadt Spaniens- nach Córdoba- und unternahmen dort eine ganztägige Sightseeing-Tour . Den letzten Abend ließen wir am Strand mit ein oder zwei alkoholfreien „cervecitas“ ausklingen.
Erschöpft , aber mit vielen neuen Eindrücken, kamen wir 6 Tage später zurück nach Austria.
Alles in allem kann man sagen, dass es eine sehr lustige Sprachreise war, die uns allen aufgrund von super organisierten profesoras, sowohl in Spanien als auch in Österreich sehr gefallen hat und uns noch lange in Erinnerung bleiben wird!
MUCHAS GRACIAS :)

 

malaga 02

malaga 03

malaga 04

malaga 01

Unsere Angebote

nachmittagsbetreuung a

Video: Unsere Schule