bewegte schule thumb

Im Rahmen der Aktion „Bewegte Klasse“ der niederösterreichischen Initiative „Tut gut“ gestaltete Frau Katja Schönerstedt mit der 2B und der 2C, jeweils unterstützt durch die Klassenvorständinnen Prof. Hagenauer bzw. Prof. Handl, von Montag, 28.1. bis Donnerstag, 31.1. einen faszinierenden Theater- und Tanzworkshop. In insgesamt 12 Stunden pro Klasse wurde jeweils eine Ballade erarbeitet, wobei der Text vorgelesen, einzelne Szenen gespielt und vor allem zentrale Stellen in Tanznummern umgeformt wurden. Dabei waren alle ....

... Beteiligten sowohl bei der Musikauswahl als auch bei der Durchführung eingebunden. Die Vorbereitungsarbeit war wirklich intensiv und lehrreich und so gelang es, am Donnerstag in der 6. Stunde den anderen zweiten Klassen, ihren Lehrern und der Frau Direktor eine gelungene Show zu präsentieren. Die 2B gestaltete die Ballade „Der Totentanz“ von Johann Wolfgang Goethe mit gruseligen Zombietänzen sehr wirkungsvoll und beeindruckte mit abschließenden Körperpyramiden. Die 2C hatte sich die recht umfangreiche und handlungsstarke Ballade „Die Bürgschaft“ von Friedrich Schiller ausgewählt, eigenständig gestaltete kurze Spielszenen wechselten hier mit bunten, bewegungsintensiven Tanzeinlagen, wobei der Kampf der Räuber wohl am meisten Spaß gemacht hat!
Zweifellos wurde der Zweck des Workshops erreicht – und vielleicht ergibt sich auch noch eine weitere Gelegenheit zur Aufführung.

 

Unsere Angebote

nachmittagsbetreuung a

Video: Unsere Schule