schach thumb

Das BG/BRG Berndorf nahm heuer zum ersten Mal am 9.3.2018 am Schulschachtag des Industrieviertels in Neunkirchen teil. Der Schulschachtag ist eine Großveranstaltung, wo Oberstufenschüler, Unterstufenschüler und sogar Volksschüler in Mannschaften zu je vier Spielern in eigenen Altersklassen gegeneinander antreten.
Wir stellten ...

... drei Mannschaften in der Kategorie Oberstufenschüler.
Berndorf I: Klinger Andreas 8B, Jengojan Mickajel, Antali Dániel 6B, Bauer Clemens 6A
Berndorf II: Reischer Mathis , Theuer Matteo, Neumann Fabian(Ersatz) 7BBI, Sorger Maximilian 8AL, Marko Kimi 6BR
Berndorf III (Mädchenmannschaft): Koller Nicole, Metzenbauer Vanessa 6AF, Schumak Marie, Rohringer Deborah 6BR
In der Oberstufenliga waren 10 Mannschaften angetreten und Berndorf I schaffte es dabei mit dem dritten Platz, den Bronze-Pokal mit nach Hause zu bringen. Berndorf II landete punktegleich, nur in der Unterbewertung etwas schwächer, auf dem vierten Platz.
Zum Pech unserer jungen Damen waren wir die einzige Schule, die ein komplettes Mädchen-Team aufgestellt hatte. In Ermangelung weiblicher Gegner mussten sie nun gegen die wirklich spielstarken Burschen antreten und schnitten daher mannschaftlich nicht so gut ab. Dennoch konnte jede Spielerin zumindest ein Spiel für sich entscheiden.
Mannschaftlich kann man mit dem Ergebnis zufrieden sein, zumal wir zum Meistermacher avancierten, indem Berndorf I dem späteren zweitplatzierten BORG Wr. Neustadt ein Unentschieden abringen konnte, wodurch den BORG-Spielern, die gegen Neunkirchen I ebenfalls unentschieden gekämpft hatten, ein wichtiger Punkt genommen wurde, sodass Neunkirchen I Viertelsmeister wurde.

Unsere Angebote

nachmittagsbetreuung a

Video: Unsere Schule